Kranwaagen

1-5 von 5
Eine Kranwaage oder Kranhakenwaage wird in der Regel zur Erfassung größerer Massen in der Industrie eingesetzt. Der Name stammt vom Einsatzzweck ab. So wird die Waage klassisch an einem Haken eines Lastkranes angehängt. An dem unteren Haken der Waage wird dann das zu wägende Gut angehängt. 
Eichfähige und nicht eichfähige Kranwaagen für die verschiedensten Einsatzzwecke in der Produktion, im Lager und im Versand.
Kranwaagen in lackierter Version und auch in Edelstahlausführung.
 
Selbstverständlich erhalten Sie für alle angeboten Produkte auch den Wartungs- und Reparaturservice.
 

Um PDF Dateien anzuzeigen, benötigen Sie den Acrobat Reader den Sie kostenlos downloaden können:



Nutzen Sie unseren Vor-Ort-Service zur Kalibrierung Ihrer Waagen!


Als Partner der bvfs sind wir ermächtigt, Kalibrierungen nach ÖKD gem. IEC17025:2005 durchzuführen.